ba-rock naturstein ag, Schachentalweg, 4243 Dittingen
+41 61 761 65 03

Angebot

Natürlich Laufener Kalkstein

Steinbruch Schachental

Weltberühmt ist der Dittinger-Steinbruch mit seinem Laufener Kalkstein. Die Steinbrüche befinden sich im Schachental, einem Seitental zwischen Dittinger-Rank und Laufen.

Grosse Bauten wie z.B. der Völkerbundspalast in Genf, diverse Verwaltungsgebäude in Basel, New York etc. sind mit diesem Jura-Marmor verkleidet. Bereits zu Römerzeiten wurden in Dittingen Natursteine abgebaut und verarbeitet.

Laufener Jurakalkstein

Laufener Kalkstein wurde schon in der Jungsteinzeit genutzt und bereits in der Römerzeit systematisch abgebaut. Eine Steingewinnung in grösserem Umfang setzte erst gegen Mitte des 19. Jahrhunderts ein, als die Nachfrage nach Baumaterialien aus den umliegenden Städten und insbesondere aus Basel massiv anstieg. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde Laufener Kalkstein vielfach für Fassaden verwendet.

Einsatzgebiet Laufener Kalkstein

Laufener Kalkstein findet in den verschiedensten Bereichen seine Einsatzberechtigung.

Fassadenbau
Bodenbau Innen- u. Aussenbereich
Massivarbeiten
Renovationsarbeiten
Brunnenanlagen
Bildhauermaterial
Strassenbau
Galabau

Offertanfrage

Gerne besprechen wir mit Ihnen ihr Anliegen, erstellen nach Wunsch eine Offerte.

Die aktuellen Preise übersichtlich zusammengefasst.

Aktuelle Preisliste